Vorteile

Die Aufstiegsfortbildung »Medienfachwirt/Industriemeister Print« qualifiziert Sie für die Übernahme von Führungsaufgaben und entspricht im internationalen Vergleich dem Bachelor-Abschluss (Europäischer Qualifikationsrahmen). Die Fortbildung ermöglicht darüber hinaus vielerorts den Zugang zum Studium ohne Abitur. Medienfachwirte und Industriemeister Print beraten im beruflichen Alltag Kunden, erstellen Marketingkonzepte, kalkulieren Medienprodukte und arbeiten projektorientiert.
 

Indem Sie kombiniert online und in Präsenzseminaren lernen, können Sie

  • Ihre Lernzeiten nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen einrichten und haben eine hervorragende Möglichkeit, Beruf, Familie und Weiterbildung unter einen Hut zu bekommen.
  • Ihre Lerninhalte in Ihrem eigenen Tempo bearbeiten und gleichzeitig von einer intensiven Lernbetreuung und Kommunikation mit Fachdozenten/-innen, Lerncoaches und Lerngruppen profitieren.
  • Ihren Lernort für die individuellen Lernphasen frei wählen und gleichzeitig zusammen mit anderen Menschen aus anderen Orten lernen, die dasselbe Ziel haben wie Sie.
  • Ihr Fachwissen in den Präsenzseminaren weiter vertiefen und festigen.
  • Ihr Wissen online testen, Lösungen einschicken, Korrekturen abrufen und bei Bedarf die Lerninhalte jederzeit wiederholen.
  • sich mit anderen Lernenden und den Dozenten über alle Inhalte und Fragen live, in Foren und Chats austauschen,
  • mit anderen Lernenden zu »echten« und virtuellen Gruppenarbeiten zusammenkommen und so gemeinsam auch komplexere Aufgabenstellungen lösen.
  • mit anderen Lernenden in Online-Meetings zusammentreffen und dort live diskutieren und Ergebnisse präsentieren.
  • Ihre Selbstlern- und Medienkompetenz erweitern.

 

 

Ihr Studienberater

Torsten Parzella
Tel.: 040 334241-451


Starttermine

Herbst: 7. Oktober 2017

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!
Zeitplan für den Oktober-Kurs

Frühjahr: April 2018



TLA auf Facebook