News

TLA und D2L mit Comenius-Award 2017 ausgezeichnet

Brightspace-Lernplattform überzeugt Fachjury und trägt jetzt »Comenius-Siegel«

Die Online-Lernplattform der TLA TeleLearn-Akademie, »Brightspace« von Desire2Learn (D2L), hat die europäische Fachjury überzeugt und trägt jetzt das »Comenius-Siegel«. Das TLA-Team nahm die Urkunde bei der feierlichen Verleihung im Europäischen Haus Berlin heute Abend entgegen. Seit 1995 vergibt die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e. V. (GPI) die Comenius-Auszeichnung für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Bildungsmedien.

»Brightspace« von D2L ist ein cloudbasiertes Lernmanagementsystem der nächsten Generation mit umfassendem Funktionsumfang für Hochschulen, Unternehmen und Weiterbildungsanbieter. Die Lernumgebung schafft die besten Voraussetzungen für modernstes Wissensmanagement und selbstbestimmtes Lernen. »Wir sind stolz, dass wir mit unserem kanadischen Partner D2L diese Auszeichnung erhalten und die Brightspace-Lernplattform ihre Vorreiterrolle auf dem Lerntechnologiemarkt damit unter Beweis stellen konnte«, so TLA-Geschäftsführer Hansjörg Lüttke. Erst seit Kurzem nutzt die TLA die Brightspace-Umgebung für ihre zertifizierten Aufstiegsfortbildungen und ist seit diesem Jahr auch als Reseller für den kanadischen Entwickler tätig.

»Wir freuen uns sehr, dass Brightspace auf dem deutschsprachigen Markt so gut ankommt und wir einen der bedeutendsten Multimediapreise Europas erhalten. Das Lernen der Zukunft ist vor allem digital, flexibel und mobil – mit Brightspace setzt die TLA diese Zukunft erfolgreich um«, so Elliot Gowans, VP EMEA, von D2L anlässlich der Verleihung.

Modernes Lernen der nächsten Generation
Mit der Zertifizierung innerhalb der ISO/IEC 27000-Reihe erfüllt die Lernplattform alle Anforderungen des europäischen Datenschutzes und konnte die Fachjury so auch in puncto Datensicherheit überzeugen. Mit der Brightspace-Umgebung lassen sich Lernpfade automatisch an die Fortschritte jedes einzelnen Lernenden individuell anpassen. Von allen mobilen Endgeräten aus können Studierende und Lehrende direkt auf die Lerninhalte zugreifen. Mit dem voll responsiven Layout und der zeitgemäßen interaktiven Oberfläche ist die Plattform besonders leicht zu bedienen und schafft absolute zeitliche sowie räumliche Flexibilität beim Lernen.


Über TLA
Die TLA entwickelt für Unternehmen und (Bildungs-)Institutionen eigene, passgenaue Lernprogramme. Sie verbindet das Online-Studium mit dem Präsenzlernen im Klassenverband. Als deutscher Marktführer für die Aufstiegsqualifizierung »Medienfachwirt/Industriemeister Print« wurde die TLA bereits mit dem Innovationspreis der deutschen Druckindustrie ausgezeichnet. www.tla.de

Über D2L
D2L ist ein kanadisches Softwareentwicklungsunternehmen mit Niederlassungen in den USA, Europa, Australien, Brasilien und Singapur. Mit der cloudbasierten Plattform »Brightspace« ist das Unternehmen weltweit führend in der Lernanalyse. Die Lernumgebung wird von Lernenden in der höheren Ausbildung und von Unternehmen genutzt. www.d2l.com

 

Ihr Studienberater

Torsten Parzella
Tel.: 040 334241-451


Starttermine

Herbst: 7. Oktober 2017

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!
Zeitplan für den Oktober-Kurs

Frühjahr: April 2018



TLA auf Facebook