News

Kostenfreie Online-Infoveranstaltung am 30. November 2017

Donnerstag, 30. November 2017, 19:00 bis 20:00 Uhr

Sie möchten wissen, wie das Online-Studium bei der TLA funktioniert? Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zur Aufstiegsfortbildung bei der nächsten Online-Infoveranstaltung am Donnerstag, dem 30. November 2017, von 19:00 bis 20:00 Uhr. Akademieleiter Olaf Dierker, Lerncoach Meike Citrich und Studienberater Torsten Parzella stellen den Lehrgang »Medienfachwirt/Industriemeister Print« persönlich vor und bieten einen umfassenden Einblick in den Kurs.

In 18 Monaten berufsbegleitend zum IHK-Abschluss – Ihre Vorteile auf einen Blick:

Bereits über 900 Studierende haben ihre Abschlüsse zum »Medienfachwirt/Industriemeister Print« erfolgreich bei der TLA erworben und gehören nun zu den begehrten Spezialisten der Branche. Unsere Erfolgsformel ist dabei der Mix aus Online- und Präsenzlehre!

  • Die Aufstiegsfortbildung der TLA wird berufsbegleitend absolviert. Sie können weiterhin ohne zeitliche Einbußen Ihrem Job nachgehen.
  • Die Präsenseminare finden zentral in Hamburg oder Würzburg statt.
  • Sie werden rund um die Uhr von einem Lerncoach betreut.
  • Sie lernen bequem von zu Hause aus nach Feierabend oder am Wochenende und das community based, individuell und egal an welchem Ort der Welt.
  • Es besteht z. B. die Möglichkeit der Förderung über das Aufstiegs-BAföG oder die Nutzung von Bildungsurlaub.
  • Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fortbildung gehören Sie zu den Topkräften der Medienlandschaft und qualifizieren sich für die Übernahme von Führungsaufgaben.

 

Noch Fragen? Studienberater Torsten Parzella steht Ihnen auch gerne außerhalb der Geschäftszeiten nach Terminabsprache zur Verfügung. Senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin an parzella@tla.de.

Ihr Studienberater

Torsten Parzella
Tel.: 040 334241-451


Starttermine

Frühjahr: 7. April 2018

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!
Zeitplan für den April-Kurs.
Aufzeichnung der letzten Online-Infoveranstaltung.

Herbst: Oktober 2018


TLA auf Facebook